Turmhof

Portal zur Wahner Heide

Vom größten Heidehof der Region zu einem Besucher- und Informationszentrum für das Naherholungsgebiet: Als neuer Zugang zum Naturschutzgebiet Wahner Heide soll aus dem ehemaligen Hof eine Anlaufstelle für Besucher, Touristen und Naturliebhaber werden. Als touristisches Einstiegsportal in die Wahner Heide bietet er Informationen zum Naturschutzgebiet, schafft Raum für Ausstellungen und vervollständigt das Ensemble der schon bestehenden Heide-Portale in Porz, Troisdorf und Bergisch-Gladbach.

mehr

Die Wahner Heide und der Königsforst haben internationale Bedeutung im Naturschutz: Beide sind als Flora-Fauna-Habitat-Gebiete im europäischen Naturschutzgebietsnetz Natura 2000 integriert. Im Rahmen des Förderprogramms „Regionale 2010“ entstehen rund um das Gebiet insgesamt vier Portale mit allgemeinen Besucherinformationen; zudem hält jedes der Portale ein Spezialthema bereit – eine Einladung zu mehreren Besuchen oder größeren Wanderungen durch die Heide.

Im Turmhof am Kammerbroich in Rösrath wird besonders über das Thema "Natur lebt - Dynamik" informiert. Auf einer Fläche von 210 Quadratmetern entstehen ein Informations- und Ausstellungsbereich; im kleinen Hofladen können regionale, landwirtschaftliche Produkte gekauft werden. Über einen separaten Zugang wird die „Greifvogel-Ambulanz“ erschlossen, die die Behandlungs- und Vorratsräume der auf dem Gelände befindlichen Greifvogelstation beherbergt.